Projekt: Naschcampus – CampusPLUS

Das Ziel des Naschcampus ist es, überall auf dem Campus Beerensträucher und Obstbäume zu pflanzen, die dann von allen für kostenlose Zwischensnacks genutzt werden können. Dabei seid ihr gefragt! Jede*r kann eine Patenschaft für eine Pflanze übernehmen, indem sie/ er einen geringen Betrag spendet. Ihr sucht dabei aus, was ihr gepflanzt haben wollt und ob ihr euch auf dem nebenstehenden Schild entweder selbst verewigen oder dem Strauch/ Baum einen Namen geben wollt. Die Einpflanzung und Versorgung der Pflanzen übernehmen wir, sodass kein Mehraufwand auf euch zukommt. Um eine Pflanze zu stiften, müsst ihr einfach nebenstehendes Formular ausfüllen. Viel Spaß beim Naschen!

Formular- Link: https://www.campusplus.uni-kl.de/fileadmin/campusplus/images/Formular.pdf

Auch wir haben an diesem Projekt teilgenommen und einen schönen Birnenbaum zum Naschen gepflanzt. Tim und Johannes (Mitglieder aus dem Vorstand) sind während der vorlesungsfreien Zeit angereist, um gemeinsam mit CampusPlus den Birnenbaum in der Nähe des Chemie- Gebäudes zu pflanzen. Im Folgenden seht ihr einige Eindrücke des Einpflanz- Vorgangs.

Nach viel Körperarbeit, Schweiß und Tränen haben die Jungs es endlich geschafft, ein großes Loch für den Baum zu schaffen, dann wurde er noch in das Loch getragen und ein Schild mit Namen angesteckt. Nun haben wir hoffentlich auf sehr lange Dauer einen schönen Birnenbaum, der die Studierenden mit reichlich Birnen versorgt!

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.