Erste LAN-Party im Architekturgebäude

Unsere etwas größere LAN-Party steht bevor. Statt wie gewohnt, eine LAN-Party in den Aquarien zu machen, haben wir uns im Vorstand dazu entschieden, in das Architekturgebäude umzusiedeln. Dort haben wir die Möglichkeit, mehr Spieler in einem Raum unter zu bekommen, damit sich unsere Veranstaltung nicht auf zwei Räumlichkeiten trennen muss. Nach langem hin und her, durften wir den Raum für unsere Party buchen. Doch einige Probleme standen noch im Raum: Zu wenige Steckdosen, zu wenige LAN- Verbindungen. Diese Aufgaben konnten wir noch rechtzeitig lösen und freuten uns auf das anstehende Event in neuer Räumlichkeit. Um das Ganze noch etwas attraktiver zu machen, haben wir die Möglichkeit geschaffen, für einen kleinen Betrag Hotdogs zu kaufen, um die Nacht über nicht zu verhungern ;). Nacheinander erschienen die Spieler und fingen an zu zocken. Über den Abend verteilt gab es auch ein kleines Programm mit Turnieren und Preisgeldern. So wurden Wettkämpfe in CounterStrike, League of Legends und Rocket League ausgetragen!

Hier kannst du einen eigenen Blick auf die Räumlichkeit und das Event werfen:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.